Hohe Schuhe machen lange schlanke Beine 

Kaum etwas ist so beständig und in der Lage, sich optimal an die ständig wechselnde Mode anzupassen wie hohe Schuhe. Um als High Heels gelten zu können, müssen die Schuhe einen Absatz von mindestens 10 cm besitzen. Durch diese Höhe wird ein besonders langes Bein der Trägerin suggeriert, was wiederum auf viele Männer anziehend wirkt.

Alle High Heels von Nova Pais

Kein Wunder also, dass so viele Frauen hohe Schuhe tragen, auch wenn sie nicht für jede geeignet sind.

Welche Frau kann High Heels tragen?

Kaum eine modebewusste Frau hat sie nicht im Schrank, die High Heels oder Stilettos. Doch nicht jede Frau ist auch geboren für diese Art des Schuhwerks. Mit einem einfachen Test können Sie überprüfen, ob Sie für das Tragen von High Heels und Pumps geeignet sind. Strecken Sie dabei ihr Bein im Sitzen bequem aus. Können Sie Ihren Fuß ohne Probleme in eine gerade Linie mit dem Bein bringen, so besitzen Sie einen Talus mit einer hohen Mobilität. Der Talus ist der höchstgelegene Knochen des Fußskelett und stellt die Vermittlung der Bewegungsabläufe zwischen dem Unterschenkel und dem Fuß dar. Je nach Form des Talus kann dieser mehr oder weniger beweglich, also mobil sein. Je mobiler dieses Knochenteil ist, desto beweglicher ist auch der Fuß. Vorteilhaft sind weiterhin gut belastbare Sprunggelenke. Hohe Schuhe können dann problemlos getragen werden. Für Frauen mit einem unbeweglichen Talus und/oder empfindlichen Sprunggelenken eignet sich eher ein flaches Schuhwerk. 

Welche Arten von High Heels gibt es?

Hohe Schuhe gibt es in allen Größen und Ausführungen. Je nach Variante unterscheiden sich die einzelnen Modelle in Material, dem Schaftschnitt oder Absatzhöhe sowie der Form des Absatzes. Das macht die High Heels so anpassungsfähig und optimal passend für jeden erdenklichen Trend in der Mode. Hohe Schuhekönnen sowohl als Sandalen, Halbschuhe, Booties oder Stiefel getragen werden. High Heels mit Plateausohle verringern den Unterschied der Höhe zwischen Fußballen und Ferse und sind daher bequemer zu tragen. Dennoch bewirken sie die Streckung des Beines, welches ja von vielen Frauen erwünscht ist. Bei der großen Auswahl an Varianten sollten Sie genau wissen, welcher hohe Schuh für Sie geeignet ist und dementsprechend einkaufen. 

Hohe Schuhe – Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Damit Frau verführerisch in ihren neuen Schuhen daherkommen kann, müssen die High Heels nicht nur bequem sitzen, sondern auch einen sicheren Stand garantieren. Für ungeübte hohe Schuhe Trägerinnen eignen sich besonders Absätze in einer verhältnismäßig breiten Blockform. Ein schwankender Schritt oder gar schmerzhafte Stürze können so vermieden werden. Anfängerinnen sollten weiterhin mit kleineren Absätzen beginnen und sich langsam steigern. Achten Sie beim Kauf also auch auf Ihre Erfahrung. Damit hohe Schuhe keine gesundheitlichen Folgen nach sich ziehen, sollten die High Heels keine rutschige Innensohle besitzen, die den Fuß zusätzlich rutschen lassen. Die Zehen werden dann zu stark in die Schuhspitze gedrückt, es entstehen die sogenannten Hammerzehen. Eine Erkrankung, bei der sich die Zehen durch den Platzmangel mit der Zeit verformen. Hohe Schuhe sollten weiterhin eine sehr gute Passform besitzen und weder zu weit, noch zu eng an den Fuß anliegen. Sie sehen also, bei der Kaufentscheidung sollte nicht nur das Aussehen und die Höhe der Absätze eine Rolle spielen. Damit Sie die passenden High Heels für sich finden können, sollten Sie vorab die einzelnen Modelle miteinander vergleichen und so Schuhe finden, die genau zu Ihnen passen. 

Wie finden Sie das optimale Paar hohe Schuhe?

Vergleichen Sie vor dem Kauf unterschiedliche Modelle. Dabei können Sie auch Testberichte unabhängiger Unternehmen oder Rezensionen von Trägerinnen hinzunehmen, die die einzelnen Produkte bereits gekauft und ausprobiert haben. So können Sie die minderwertigen von den qualitativ guten Modellen unterscheiden, ohne die High Heels selbst vorab persönlich ausprobieren zu müssen. Haben Sie die Möglichkeit, das neue Paar hohe Schuhe selbst anzuprobieren, so laufen Sie ein paar Meter auf einen Spiegel in Ganzkörpergröße zu. So können Sie sich selbst davon überzeugen, ob die Schuhe nicht nur gut sitzen und nicht drücken, sondern ob Ihr Gang auch verführerisch und nicht stakselig oder schwankend wirkt. 

Wo können Sie hohe Schuhe kaufen?

High Heels gibt es in einer großen Auswahl sowohl im Fachhandel um die Ecke, als auch online im Internet. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie in einem Schuhgeschäft vor Ort shoppen, so können Sie die Modelle persönlich in Augenschein nehmen, anprobieren und Probe laufen. Besonders für Einsteigerinnen eignet sich dieser persönliche Einkauf im Schuhgeschäft. Wenn Sie jedoch im Umgang mit High Heels versierter sind und bereits wissen, worauf Sie achten müssen, so können Sie Ihr Paar hohe Schuhe auch direkt online einkaufen. Die Auswahl an Anbietern und Ausführungen sind um ein Vielfaches größer als vor Ort. Bei einem Kauf über das Internet entfallen die An- und Abfahrt, die lästige Suche nach einem Parkplatz sowie das oftmals zeitaufwendige Anstehen an der Kasse. Der Kauf kann zu jeder Zeit erfolgen, ohne dass Sie dabei auf irgendwelche zeitlich begrenzten Öffnungszeiten oder gesetzliche Feiertage achten müssen. Shoppen Sie bequem von Zuhause aus oder mithilfe eines mobilen Endgerätes wie Smartphone oder Tablet überall dort, wo das Internet verfügbar ist. In Bus und Bahn, in der Kantine bei der Mittagspause oder bei einem Spaziergang im Park. Nie waren das Shoppen im Internet und das Kaufen von einem Paar hohe Schuhe nach Wunsch so einfach wie heute. Die einfache Kaufentscheidung kann online durch das Vergleichen der einzelnen Paare sowie das Lesen von Testberichten und Kundenbewertungen erfolgen. Verlassen Sie sich auf keinen Fall nur auf die Angaben der Hersteller und jeweiligen Verkäufer. Da diese ihre Waren an den Mann, beziehungsweise die Frau bringen wollen, entsprechen die Beschreibungen oftmals nicht der ganzen Wahrheit. Eigenschaften werden verschönt und die einzelnen Paare High Heels in einem besonders vorteilhaften Licht dargestellt. Heels sollten schon einer gewissen Qualität entsprechen. auch hierbei kann das Vergleichen der individuellen Modelle helfen. Möchten Sie High Heels preiswert über das Internet kaufen, so können Sie online oftmals wegen der hohen Konkurrenz von Rabatten und Preisnachlässen profitieren. Hochwertige Markenprodukte können vielfach auch mittels Gutscheinen im Preis reduziert werden. Die Bezahlung kann auf mehrere Art und Weise erfolgen. Ihre sensiblen persönlichen Daten sind dabei jederzeit dank einer mehrfachen Verschlüsselung gesichert und daher für die Augen Unbefugter geschützt. In der Regel können Sie den Kauf von ihrem Paar High Heels mittels Kreditkarte, Vorkasse oder auf Rechnung bezahlen. Nach dem Eingang (je nach gewählter Bezahlart) wird Ihr Paar Schuhe dann zeitnah an Ihre Wunschadresse geliefert. 

Fazit zum Thema High Heels

Hohe Schuhe sind bei Frauen im Allgemeinen sehr beliebt, denn dank High Heels können Frauen einen verführerischen Gang an den Tag legen und so manchem Mann den Kopf verdrehen. Nicht jeder Schuh ist jedoch für jede Frau geeignet. Wer sich ein Paar Schuhe kaufen möchte, sollte vor dem Kauf daher auf einige Dinge achten. So kann jede Frau genau das paar High Heels finden, welches optimal für sie geeignet ist.