Plateau High Heels für deine besten Outfits

Diese Schuhe sorgen für einen starken Auftritt – Plateau High Heels geben dir den perfekten Look

Mit diesen Schuhen kannst du jedes Outfit aufwerten. Und ideal mit deiner Kleidung kombinieren – egal ob edel oder casual. Plateau High Heels für jede Gelegenheit.

  • Mit diesen Heels stehst du im Mittelpunkt! Und das ganz ohne irgendwas dafür zu tun! Genieße die bewundernden Blicke!
  • Die High-Heels verlängern deine Beine und lassen dich einfach gut aussehen. Das Leben kann so einfach sein!
  • Zeige deinen Geschmack mit diesen Schuhen. Mit der hochwertigen Verarbeitung der Heels machst du ein großartiges Fashion Statement.

High Heels bieten gleich eine ganze Reihe von Vorteilen. Sie steigern die Körpergröße und entfalten eine besondere optische Wirkung. Obwohl es sich um hohe Schuhe handelt, können Trägerinnen von Plateau High Heels mit diesen Schuhen sicher und bequem laufen. Dadurch können diese Schuhe bei ganz unterschiedlichen Anlässen getragen werden können. Die Schuhe werden deshalb von vielen Damen als fester Bestandteil ihrer Schuhsammlung genutzt.

Die Plateau High Heels strecken deine Beine enorm

Für einen großen Auftritt sorgen sie auch sprichwörtlich. Die hohen Schuhe steigern auf besonders effiziente Weise die Körpergröße. Dabei wirken die Schuhe dennoch elegant und ansprechend. Das Ziel der Steigerung von Körpergröße wird so mit einer auffälligen aber modebewussten Schuhform verbunden. Viele kleinere Frauen greifen deshalb gerne zu Plateau High Heels. Aber auch große Frauen schätzen die Schuhe. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit einem besonderen Schuhwerk ganz bewusst in Szene zu setzen. Im Gegensatz zu Stöckelschuhen bieten solche Damenschuhe einen sicheren Gang. Sie sorgen damit für mehr Bequemlichkeit und Tragekomfort im Alltag. Das sorgt dafür, dass die Schuhe auch im Alltag getragen werden können. Gute Läufer dieser Art strengen den Fuß nicht zu sehr an. Sie bieten diesem einen guten Komfort und garantieren somit einen bequemen Gang im Alltag. Das sind Qualitäten, die von vielen Frauen geschätzt werden. Um sich besonders in Szene zu setzen, muss heute niemand mehr zu unbequemem Schuhwerk greifen. Mit den Heels haben Damen einen eleganten Auftritt, für den sie nicht leiden müssen. Eine breite Sohle vereinen die Schuhe mit einer günstigen Form. Das bringt zwei Vorteile zusammen, die bei vielen anderen Schuhen oft nicht gleichzeitig zu haben sind. Mit den High Heels kann man im Alltag auch über einen längeren Tag hinweg sicher unterwegs sein. Viele Frauen, die mit Stöckelschuhen nicht gerne unterwegs sind, können mit diesen Heels sicher und bequem durch den Alltag laufen. Dafür werden die Schuhe von vielen Nutzerinnen geschätzt. Die Schuhe haben zudem den Vorteil, dass sie sich zu ganz unterschiedlichen Jahreszeiten tragen lassen. Sowohl im Sommer wie auch im Winter, bei warmem Wetter oder leichtem Regen – die Heels werden gerne getragen.

High Heels mit Plateau in schwarz
©maryviolet – stock.adobe.com

Optisch ansprechende High Heels ziehen die Blicke auf sich

Die hohen Schuhe betonen die Beine der Frau auf besondere Weise. Sie können damit die Schönheit einer Frau steigern. Oft ziehen Frauen mit Plateau High Heels die Blicke vieler auf sich. Die Heels werden sehr geschätzt. Gerade selbstbewusste Frauen greifen heute gerne zu High Heels, um sich besonders in Szene zu setzen. Dabei verleihen die Schuhe ihren Trägern eine besonders weibliche Optik. Die schönen Schuhe setzen die Frau von Kopf bis Fuß gekonnt in Szene. Auch auf Fotos machen Frauen mit diesen Heels eine gute Figur. Sie werden deshalb nicht nur auf Partys getragen, sondern sind auch bei Fototerminen ein beliebtes Equipment. In Plateau Stiefeln wirken Frauen elegant und sexy. Das wissen die meisten Frauen und haben deshalb Schuhe dieser Art in ihrem Regal stehen. Plateau High Heels können zu ganz unterschiedlichen Anlässen getragen werden. Ganz gleich, ob sie als Schuhwerk im Alltag dienen oder für eine besondere Festveranstaltung getragen werden – mit den Stiefeln machen Frauen überall eine gute Figur. Die Stiefel können sowohl zu eleganten Hosen wie auch einem besonders schönen Kleid getragen werden. Als Schuhe sind sie vielseitig kombinierbar. Sie lassen sich zu verschiedener Kleidung tragen und unterstreichen dabei immer die besondere Eleganz ihrer Trägerinnen. Dieser weitere Pluspunkt macht sie in den Augen vieler Frauen zu einem attraktiven Schuh. Heels fehlen daher nur in wenigen gut ausgestatteten Schuhregalen. Sie werden von vielen Frauen für die markante Optik geschätzt. Sie betonen den Fuß auf besondere Weise. Schuhe mit einem guten Design wirken dabei aber dennoch elegant. Mit ihrem bequemen Komfort gibt der elegante Schuh zugleich genügend Bewegungsfreiheit. Das sorgt dafür, dass auch Tanzen mit diesen Schuhen kein Problem ist. Die meisten Frauen nutzen die Schuhe deshalb gerne, wenn sie zu Partys oder Tanzveranstalungen gehen. Auch auf Hochzeitsfeiern oder zu anderen Anlässen, bei denen gerne getanzt wird, eignen sich High Heels.

Vielseitige Formen der beliebten Plateau Heels

High Heels können heute in ganz unterschiedlicher Gestalt eingekauft werden. Es gibt sie sowohl in dunklen oder dezenten Farben wie auch in einer auffälligeren Aufmachung oder bunten Farben. Je nach Anlass oder farblichen Vorlieben können die Schuhe damit so eingekauft werden, dass sie möglichst gut zum Anlass oder der Person passen. Manche Frauen haben deshalb sowohl elegante Stiefel für gehobenere Anlässe wie auch schrillere Modelle für Partys in ihrem Regal. Sie können je nach Design, Form und Farbe beide Zwecke erfüllen. Sofern die High Heels aus einem guten Material hergestellt wurden, können sie über eine lange Zeit hinweg genutzt werden. Von ihrer Form her sind sie stabil gestaltet. Das sorgt dafür, dass sie im Gegensatz etwa zu Sandalen oder Halbschuhen nicht sonderlich schnell abgenutzt werden. Damit können die Nutzerinnen dieser Heels über einen besonders langen Zeitraum auf ihr Schuhwerk zählen. Wenn ein gutes Paar Schuhe einmal eingekauft wurde, kann es über viele Jahre den Schuhschrank einer Dame bereichern. Die auffällige Gestalt von Plateau High Heels verschafft den Trägerinnen dieser Schuhe eine besondere Aufmerksamkeit. Nicht nur die Blicke kann sie mit diesen High Heels zuverlässig auf sich ziehen. Das besondere Design der Schuhe sorgt auch dafür, dass die Schuhe ganz allgemein schnell in den Blick geraten. Wer auf einer Party schnell ins Gespräch kommen möchte oder sich gut darstellen will, kann mit Plateau High Heels auf das richtige Schuhwerk bauen. Diese Schuhe werden ihre Nutzerin bei diesem Ziel ausgesprochen gut unterstützen. Sie lassen sich dabei gut mit einem besonderen Parfüm kombinieren.

Die Vorteile von Schuhen mit hohen Absätzen

Studien haben ergeben, dass Frauen auf High Heels im Vorteil sind, gegenüber denjenigen, die flache Schuhe tragen. Auch wenn zur Zeit flache Schuhe, insbesondere Sneakers, eine ausgesprochen hohe Nachfrage auf dem Markt aufweisen, bleiben High Heels einfach zeitlos. Schon vor tausenden von Jahren wurden erhöhte Schuhe angefertigt um beispielsweise Priesterinnen im alten Ägypten eine hohe Autorität zukommen zu lassen. Und der Effekt wirkte. Auch Frauen wie Kleopatra trugen High Heels um ihre kleinere Statur zu vergrößern und damit mehr Macht auszustrahlen. Damals waren die Schuhe nicht so vielgestaltig wie heute. Am ehesten erinnerten die High Heels des Altertums modernen Plateauschuhen mit durchgezogenem Plateau. Erst in der Renaissance wurden die Schuhe künstlerischer und verspielter. Doch auch hier griff wieder einmal das Hauptmotiv, warum sich Frauen mit High Heels bekleiden: Ausstrahlung, Macht, Wohlstand. Dies äußerte sich gar nicht subtil in der Form von Höhe: Je größer die Frau, desto größer der Wohlstand. Daher trugen Frauen des alten Venedigs von da an High Heels, die sich gegenseitig überboten. Das nahm sogar bizarre Ausmaße an, da ein Absatz schon einmal bei einem halben Meter liegen konnte. Eine adlige Dame mit solch einer gewaltigen Höhe konnte ohne Hilfe nicht mehr gehen. Dabei wurden die erhöhten Schuhe in dieser Stadt eigentlich gefertigt, damit die Kleider der vornehmen Frauen nicht vom Schmutz der Straße besudelt wurden. Und die Straßen waren alles andere als sauber in dieser Zeit.

High Heels mit Plateau und 15 cm Absatz
©Dmitry Tsvetkov / Fotolia

Später wurden die High Heels alltagstauglich. Neue Formen wurden entwickelt und High Heels wurden mehr als modisches Accessoire gesehen denn als Mittel zum Ausdruck von Macht und Reichtum. Dennoch sind diese Indikatoren stets geblieben. Eine Frau auf High Heels ist einer Frau auf flachen Schuhen weit überlegen. Zunächst einmal gewinnt sie an Höhe, und diese Höhe kann mit dem Absatz beliebig beeinflusst werden. Dann verändert sich ihre Körperhaltung. Auf Heels ist es kaum möglich, in gebeugter Haltung zu stehen oder zu gehen. Durch den geneigten Fuss werden die Beinmuskeln angespannt, das Becken neigt sich, der Rücken wird gestreckt, der Bauch wird flach, Busen und Po werden in ihren Rundungen betont. Du kannst also deine Attraktivität alleine durch High Heels vervielfachen, und dabei ist es gar kein großer Aufwand. Du musst nicht lange trainieren oder Fitness machen, alles was du brauchst sind nur ein Paar hochhackige Schuhe. Achte dabei aber darauf, dass du einen hohen Absatz trägst, denn wenn du schon die Mühe eingehst, sollte es sich auch lohnen. Kitten Heels oder niedrige Absätze machen dir nur Probleme. Sie heben dich kaum an, aber beschweren dafür trotzdem dein Gehstil. Darum lieber gleich in die vollen mit Plateau High Heels. Du kannst mit 15 cm Heels nichts verlieren. Und wenn du doch einmal stürzen solltest, dann steh nicht sofort wieder auf, sondern bewahre Ruhe und atme dreimal tief ein und aus. Stehe erst danach wieder auf oder lass dir aufhelfen. Die Hilfsbereitschaft gegenüber Frauen in High Heels ist interessanterweise um 30 % höher als gegenüber Frauen in flachen Schuhen. So weit die Studien. Vielleicht liegt es daran, dass Frauen in Heels eine stärkere Ausstrahlung haben und damit mehr Beachtung erhalten. Es könnte aber auch die Verwundbarkeit durch hohe Hacken sein, die uns schneller helfen lässt. Und das ist eben der große Vorteil von High Heels: Zum einen verstärken sie deine Ausstrahlung und dein Selbstbewusstsein enorm. Andererseits bist du auf Heels natürlich auch eingeschränkt und bedarfst manchmal auch der Hilfe. Stichwort Treppen. Plateau Heels erzeugen also eine Win-Win-Situation. Aber zurück zum unangenehmen Sturz: Wenn du wieder stehst, atme noch einmal dreimal tief ein und aus. Gehe erst danach weiter mit einem Lächeln im Gesicht, als wäre nichts gewesen.

Vereine das beste aus beiden Welten

Auch wenn High Heels derzeit weniger beliebt sind als sie es eigentlich sein sollten, kann man auch mit dem Athleisure Style das beste aus hohen Hacken herausholen. Hole dir Sneakers mit hohem Plateau. Es gibt aber auch welche mit richtigem Absatz. Das mag vielleicht anfangs ungewohnt anmuten, du wirst dich aber schnell daran gewöhnen. Es vereint die besten Sachen aus zwei Welten. Und wenn du es eher konservativ aber trotzdem chic haben möchtest, greifst du zu Sneakers mit Keilabsatz. Damit kannst du noch einfacher laufen.

Und wenn du es noch klassischer magst, nimm lieber normale Pumps mit Plateau. Diese Schuhe sind so vielseitig und können nahezu immer und überall eingesetzt werden. Schwarze Pumps kannst du auf der Straße im Alltag, im Büro, auf der Party, im Club und auch sonst anziehen. Damit siehst du zeitlos edel und elegant aus. Pumps in beige sind auch nicht von der Hand zu weisen, verleihen sie dir doch das gewisse Etwas. Besonders interessant ist der Effekt auf deine Beine. Pumps in Nude können dir bei kurzen Röcken helfen, deine Beine schier endlos zu verlängern.
Wenn dir Pumps etwas zu steif sind, kannst du natürlich auch mit Peeptoes vorlieb nehmen. Bei diesen Schuhen fehlt der strenge konservative Touch, denn durch die Öffnung kann man deine Zehen sehen. Diese Damenschuhe eignen sich perfekt für Partys und für den Aufenthalt im Club, vor allem auf der Tanzfläche bist du wie zuhause mit Peeptoes. Diese Heels kannst du natürlich auch in unauffälligem Schwarz bestellen, jedoch sind dir hier bei der Farbwahl keine Grenzen gesetzt. Je schriller die Farben, desto besser für die Feier. Möchtest du deine Plateau Peeptoes jedoch lieber im Büro tragen, sind schwarz oder braun die beste Wahl.
Und wenn es mal kälter wird, kannst du die Peeptoes auch mit deinen Stiefeletten austauschen. Der letzte Schrei: Stiefeletten als Peeptoes ausgeführt. Interessant, oder? Ideal für den frühen Herbst wenn die Tage noch nicht so kalt sind. Dann wird dann Fuss zwar warm gehalten, hat aber auch eine natürliche Kühlung durch die Öffnung. Ja, High Heels sind schon wahre Multi-Talente und können das Leben deutlich verbessern. So viele Anwendungen, Designs, und Möglichkeiten, dein Outfit, deine Ausstrahlung und deine Mode zu gestalten. Nur mit einem Paar Plateau Heels. Was könnte es denn schöneres geben?

Plateauschuhe – Sinnbild der 70er Jahre 

Wer meint, dass Plateauschuhe eine Erfindung der 70er Jahre sind, der irrt sich. Wie bei vielen anderen Modeerscheinungen der frühen und späten Jahre im 20. Jahrhundert haben sich Designer von Modeerscheinungen früherer Jahrzehnte bzw. Jahrhunderte inspirieren lassen und ihre Kreationen dann als etwas völlig Neues verkauft. So auch bei den Plateauschuhen. Findige Designer haben – weil die Zeit einfach dafür auch reif war – in den 70er Jahren die Schuhe mit der massiven Sohle einfach wieder zum Leben erweckt.

Nachweislich trugen nämlich schon die Damen und Herren im antiken Griechenland Schuhe mit einem Plateauabsatz – nicht Alltag, aber zu festlichen Veranstaltungen. Damit zeigten die alten Griechen ihren Rang und stachen so regelrecht aus der Menge heraus. Auch in der Neuzeit sind Schuhe mit Plateausohlen in vielen Kulturen anzutreffen – von Europa über Asien bis nach Afrika. Die heutigen Plateauschuhe haben vor allem mit den in Venedig weit verbreiteten Zoccoli aus dem 15. Jahrhundert große Ähnlichkeiten. Früher dienten die hohen Sohlen vornehmlich dazu, dass das edle Schuhwerk vor dem Schmutz des Untergrunds bewahrt wurde. In Spanien erfand man zu diesem Zweck den Korkabsatz. Dieser ist bis heute noch bei vielen Plateau-Varianten wesentlicher Bestandteil der Schuhe. Heute werden Plateauschuhe vornehmlich von Frauen getragen, die ein Faible dafür haben mit deren Hilfe sich ein schlankes Bein zu zaubern. In den 1990er Jahren kamen High Heels mit Plateau wieder in Mode. Und dieser Trend hält bis heute an.

Starkes Statement

Das typische Charakteristikum der Plateauschuhe ist, dass diese Schuhe an der Sohle eine Stärke von mindestens 3 cm bis maximal 10 cm aufweisen. Die Höhe des Plateaus ist abhängig von der Höhe des Absatzes. Ist der Absatz höher als 10 cm spricht man auch nicht mehr von einem Plateauschuh, sondern von einem High Heel. Es gibt jedoch auch Fetischschuhe, die weit über diese Höhe hinausgehen. Bei den Balletheels erreicht der Absatz locker Höhen von 20 cm bei der Sohle und 40 cm beim Absatz. High Heels mit Plateau gibt es aber in vielerlei Varianten. Typisch ist jedoch, dass das Plateau entweder durchgehend oder auf Vordersohle und auf den Absatz verteilt ist. Das bedeutet für die Trägerin aber auch, dass sie mit der Hilfe dieser Schuhe durchaus ein Statement setzen kann. Doch das Tragen von diesen Schuhen erfordert auch ein hohes Selbstbewusstsein. Denn nicht selten erregen gerade diese Art von Schuhe aus dem Grund Aufmerksamkeit, weil sie der Trägerin ein stückweit mehr Größe verleihen. Doch die hohen Sohlen dieser Schuhe sind wiederum auch ein Beinschmeichler. Denn Schuhe mit einem Plateauabsatz zaubern regelrecht der Trägerin im Handumdrehen einige Zentimeter mehr an Körpergröße. Und viele Frauen, die nun von Natur aus nicht gerade von der Größe her verwöhnt wurden, schätzen aus diesem Grund diese schicke, praktische und modische, wenn auch nur auf die Optik abzielende Beinverlängerung an ihren Füßen. Und das ganz ohne unbequeme Absätze. Denn ein Plateauabsatz zeichnet sich eben dadurch aus, dass er im Idealfall durchgehend von der Spitze bis zur Ferse die ganze Sohle dominiert. Der Plateauabsatz verleiht im Vergleich zu den Absätzen von Pumps und High Heels durchaus einen festen Stand und gewährleistet einen bequemen und sicheren Gang selbst auf unebenem Untergrund. 

Varianten

Egal ob Sommer, Herbst, Winter oder Frühjahr – der Plateau an den Schuhen hat schon seit einigen Jahren die Schuhmode fest im Griff. Der Plateauschuh ist daher heute längst mehr als nur ein Sinnbild der 70er Jahre. Seit den Anfängen in der modernen Zeit, als der Plateau wieder salonfähig wurde, haben sich diese Heels stark weiterentwickelt und ist variantenreicher geworden. Sandalen eigenen sich im Sommer sogar fürs Büro und sind dort erlaubt. Und auch zum Gang ins Café können diese Schuhe gut getragen werden. Der Alleskönner unter den Plateauschuhen ist der Sneaker. Dieser ist in seiner Kategorie ebenfalls variantenreich. Neben Stiefeln und Stiefeletten gibt es auch noch Espadrilles mit Plateauabsatz.

Vorsicht: Profilstärke dominiert Outfit

Schuhe mit Plateausohle sehen nicht nur optisch super aus. Sie passen auch zu jedem Outfit. Die große Auswahl an Formen bei den High Heels lässt sich entsprechend vielfältig kombinieren. Jede Art von Outfit lässt sich mit den Schuhen mit Plateauabsatz richtig gut aufpeppen. Plateau-Sneaker und -Pumps lassen sich hervorragend zu Kleidern und Röcken kombinieren. Und auch die Schuhe mit der durchgehenden Sohle in Stiefelform passen sehr gut zu Kleidern und zu Röcken. Schuhe mit Plateau in Sneakerform und als Stiefel passen auch hervorragend zu sommerlichen Shorts. Plateauschuhe als Stiefellette und als Sneaker kombiniert man zudem auch gerne zu Jeans und zu anderen Hosen. Die Schuhe mit der durchgehenden oder unterbrochenen hohe Sohle sehen wunderbar zu allen möglichen Outfits aus. Etwas auf was man achte sollte ist die Profilstärke der Schuhe. Denn diese sollten möglichst so ausgelegt sein, dass sie das Outfit dominieren. Grundsätzlich wirkt ein solcher Schuh sowohl zur Alltagskleidung, wie auch zur Abendgarderobe getragen auf jeden Fall extravaganter als ein flacher Schuh oder ein normaler High Heel. Während Schuhe dieser Art hervorragend zu Marlenehosen und auch zu Schlaghosen (im typischen 70er Style eben) passen, vertragen sich diese Schuhe nicht so gut mit 3/4-Hosen oder 7/8-Hosen. Und auch knielange oder wadenlange Röcke sollte man eher nicht mit Plateauschuhen kombinieren. Das heißt: Kleidungsstücke, die ebenfalls den Körper optisch in die Länge ziehen können, sollten mit dem Plateauschuh möglichst nicht kombiniert werden. Entsprechend dem Style der 90er Jahre passen Plateau-Heels natürlich auch Minirock und Hotpants. Jahr für Jahr werden um den Plateauschuh neue Trends kreiert. Designer setzen dabei diese Trends, die zum großen Teil auch in den Alltag einfließen. War es zum Beispiel früher ein No-Go, dass man Plateau Heels zu einem Oversize-Pullover trug, ist das heute im Winter ein Trend, der einfach nicht mehr aus den Köpfen der Verbraucher wegzudenken ist.

In jedem Genre anzutreffen

High Heels sehen nicht nur top aus. Sie passen auch zu jedem möglichen Genre und sind daher bei Alt und Jung beliebt. Auch in der Musikszene tragen die Stars gerne Plateaus – egal ob Pop, ob Metal, Gothik, ob Punk, Dance oder Techno. Keine andere Form von Schuhen außer Plateauschuhe ist so Genre-Übergreifend. Es gibt sie in verschiedenen Farben, in verschiedenen Absatzhöhe, mit durchgehender oder unterbrochener Besohlung. Mal kommen diese High Heels bunt, glitzernd oder einfach schwarz und schlicht daher, mal in Lack- oder Lederoptik, mal als ganz normaler Sneaker aus wasserabweisendem Material. Die Füße schonen Plateauschuhe auch. Denn die Plateaus wirken letztlich höher, als sie wirklich sind. Immer wieder greifen daher Designer diese Ideen auf in ihren Kollektionen und kombinieren sie immer wieder aufs Neue. High Heels können wegen ihrer Vielfalt zu vielen Anlässen getragen werden. Die Sneaker sind vor allem auf der Straße und in Sporthallen anzutreffen. Pumps mit durchgehendem oder unterbrochenem Plateau trifft man vor allem bei Abendveranstaltungen an. Denn gerade in ihrer Abendgarderobe spielt es für viele Frauen eine Rolle, dass sie optisch größer werden. Schließlich müssen sich sehr viele Frauen in Sachen Größe gegenüber ihren von der Körpergröße her überlegenen recht stark behaupten.

Im Plateau Heels Shop von Nova Pais versandkostenfrei und ohne Risiko deine schönsten hochhackigen Damenschuhe finden

Damit dein Einkaufserlebnis perfekt wird, präsentieren wir dir die schönsten hochhackigen Schuhe im Plateau Heels Shop von Nova Pais. Egal ob du sie für den Alltag, fürs Büro oder für den eleganten Empfang benötigst, mit diesen Schuhen bist du immer gut gekleidet. Mit den hohen Absätzen machst du automatisch stets eine gute Figur und kannst damit mühelos jedes Outfit aufwerten. Damit du leicht und problemlos in den 15 cm Heels gehen kannst, haben wir die Schuhe jeweils mit Plateau gefertigt. Dadurch sitzt dein Fuß entspannter in den Heels und du hast trotzdem einen Zugewinn an Höhe.

Eine elegant dezente Auswahl an Schuhen im Plateau Heels Shop

Besonders stolz sind wir auf unsere High Heel Pumps. Im Plateau Heels Shop findest du eine großartige Auswahl an schönsten Pumps aus dem besten Material gemacht. Wenn du über das glatte, glänzende Echtleder streichst, wirst du verstehen, was wir meinen. High Heels sind ideal für jede Situation und Gelegenheit geeignet. Ob Hose oder Rock, du kannst fast alles mit diesen Schuhen kombinieren. Nova Pais Schuhe im Heels Shop sind in schlichten Farben gehalten, damit du möglichst viele Styles probieren kannst. Wie du siehst, sind die meisten Schuhe entweder in schwarz oder silber zu haben. Investiere noch heute in deinen besten Begleiter und mache stets eine perfekte Figur. Durch die hohen Absätze wirst du automatisch einen aufrechten und selbstbewussten Gang erhalten. Bewunderung deiner Freunde, Freundin, Kollegen oder einfach den Menschen auf der Straße wird dir mit diesen Schuhen garantiert.
Das beste am Plateau Heels Shop: Du kannst die Schuhe versandkostenfrei bestellen. Und wenn sie dir nicht passen, kannst du sie innerhalb von 30 Tagen wieder zurückgeben. Absolut risikofrei. Wir sind nur dann voll und ganz zufrieden, wenn du mit deinen Schuhen zufrieden bist.

Worauf du beim Heels kaufen achten solltest

Natürlich kannst du günstige Heels kaufen. Du musst dann aber auch bedenken, dass die Verarbeitung vielleicht nicht ganz deinen Ansprüchen entspricht. Es ist vor allem die äußere Erscheinung, die Spreu und Weizen trennt. Im Plateau Heels Shop legen wir Wert darauf, dass schon der High Heel alleine so perfekt und makellos erscheint, damit er ganz von selbst wirkt. Der Schuh muss wie ein Kunstwerk sein. Addierst du dann noch deinen unverwechselbaren Stil, hast du die Perfektion komplettiert.
Niemand hat etwas davon, wenn dein Schuh nach kurzer Zeit abgetragen aussieht und du ihn schon wieder entsorgen musst. Investiere lieber in edle und hochwertige Damenschuhe im Plateau Heels Shop und habe lange Freude auf deinen neuen hochhackigen Begleiter.
Wähle eine der Schuharten aus und klicke auf das Bild beziehungsweise berühre es, wenn du mit deinem Handy hier bist. Anschließend wirst du auf die Seite weitergeleitet, in der du deine Schuhgröße angeben kannst. Wenn du dann auf den Warenkorb klickst, wirst du automatisch zum letzten Schritt geführt. Dort musst du nur noch eingeben, wohin wir deine Schuhe schicken dürfen. Wähle eine der sicheren Zahlungsmethoden unserer Partner aus, und schon bist du stolze Besitzerin nagelneuer Plateau Heels. Viel Spass und einen stets sturzfreien Gang!

High Heels für jeden Geschmack und für jeden Stil

Wenn du eher elegant unterwegs sein möchtest, beipielsweise für den Club oder für die Party, solltest du es mit Pumps probieren. Der Vorteil bei Pumps liegt darin, dass sie eigentlich zu jedem Outfit passen. Die typische Form der Pumps passt sich ebenfalls an jede Gelegenheit an. Wir können dir schwarze oder beige Pumps anbieten. Die schwarzen Pumps eignen sich ideal für das kleine Schwarze, aber auch jeder andere Stil ist willkommen. Wie wäre es mit einer Hose oder einem langen Kleid? Kein Problem. Möchtest du etwas mehr Bein zeigen, lohnen sich auf jeden Fall die Pumps in beige. Die Farbe setzt die Hautfarbe fort und erscheint so als natürliche Beinverlängerung. Hast du einen kurzen Rock, dann werden deine Beine scheinbar endlos.
Speziell für die kälteren Tage können wir dir eine Vielzahl an Stiefeletten präsentieren. In schwarz hast du genau wie mit den Pumps deine Schuhe für jede Gelegenheit. Idealerweise hast du im Schuhschrank ein Paar Pumps und ein Paar Stiefeletten. Gerne dürfen es auch zehn Paar sein, je nachdem wie viel Platz du im Kleiderschrank hast. Unentbehrlich sind jedoch Stiefeletten in dunklen Farben wie schwarz, die zu den meisten Outfits passen. Du kannst Stiefeletten ebenfalls zu kurzen Kleidern oder Röcken tragen, idealerweise mit einem Mantel, wenn es draußen kälter sein sollte. Durch unsere speziellen Plateaus läufst du natürlich nicht wie auf gewöhnlichen Schuhen. Du hast den Vorteil, dass du dir 2 bis 5 cm einsparst, die unter deinem Ballen sind. Jedoch heißt das nicht, dass du auf Höhe verzichten musst. Wir wissen ganz genau, dass du nicht bereit bist auf nur einen einzigen Zentimeter zu verzichten, und das ist auch dein gutes Recht. Daher setzen wir voll und ganz auf Plateau. Du kannst bequemer laufen und wir halten die volle Absatzhöhe ein, die du dir wünscht.

Damenschuhe im Plateau Heels Shop
©Sabel Blanco

Schuhe ohne Plateau wirken oftmals sehr filigran, doch wir haben eigens für unsere Schuhe Designs, die trotz der Größe des Plateaus (und bei dieser Absatzhöhe sind kleine Plateaus gar nicht möglich) wirken unsere Schuhe zart und elegant. Und erst das Plateau macht einen High Heel besonders interessant. Verkleinert der Heel den Fuss durch die Neigung, vergrößert das Plateau gleichzeitig wieder. Das ist eine interessante Mischung, da dadurch deine Schuhe stärker wirken und mehr Blicke auf dich ziehen. Egal ob du im Café sitzt, im Büro oder im Bus, mit diesen Schuhen ist dir die Bewunderung deiner Mitmenschen sicher.
Falls du dir nicht sicher bist, ob du auf diesen hohen Schuhen gehen kannst, dann können wir dich beruhigen. Noch ist kein Meister vom Himmel gefallen, aber stetige Übung macht das Gehen auf hohen Hacken zu einem Kinderspiel. Übe jeden Tag ein bisschen, vielleicht zwischen 3 und 5 Minuten. Mache nur so viel wie du möchtest. Dafür laufe jeden Tag. Dann wirst du schon sehr schnell sehen, wie sich die Erfolge bei dir einstellen. Wenn du zu lange und zu intensiv übst, verlierst du schnell die Motivation. Aber jeden Tag nur ein bisschen, dann wirst du locker durchhalten. Und Spaß macht es auch noch.

Wie du vom Pump zum Peeptoe kommst

Sehr besonders sind auch Peeptoes. Dabei handelt es sich um High Heels, die vorne ausgeschnitten sind, so dass dein Fuß sichtbar wird. Wir bieten dir Peeptoes, die der Form nach Pumps sind. Dadurch kannst du die Welt der Pumps und der Peeptoes miteinander verbinden und die Vorteile beider Welten nutzen. Durch die elegante Form bist du der Star des Abends. Durch die ausgeschnittene Öffnung setzt du ein besonderes modisches Statement.